Ländl. Zucht-, Reit und Fahrverein Sprockhövel e.V.

Der Reit- und Fahrverein

1950 hatten sich ein paar Reiter aus Herbede und Niedersprockhövel zusammengetan um einen Reiterverein zu gründen. Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte 1952 mit dem Namen "Ländl. Zucht-, Reit- und Fahrverein Herbede-Am Stöter". Die Vereinsaktivitäten verlagerten sich jedoch mehr und mehr nach Sprockhövel. Hier etablierte sich der Verein auf dem Hof von Willi Kruse, sodass 1971 der Name "Herbede" aus dem Vereinstitel herausgenommen wurde.

Die 70er, 80er und 90er Jahre waren die sportlich erfolgreichsten Jahre des Vereins. Mehrfach wurde das Kreistunier ausgerichtet sowie regelmäßig auch Vereins- und Stadtmeisterschaften. Die Ausrichtung von Turnieren wie auch die vielen gemeinsamen Turnierteilnahmen bedeuteten immer Förderung des Vereinsgedankens, Förderung der Freundschaft und des Zusamennhaltes untereinander.

Nun ist der Verein am Marker Weg 15 am Hof der Familie Nippus angekommen und freut sich auf die Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft.

 

Herzlich Willkommen

Reiterhof Familie Nippus Kersten oppen Eyckholt, (Kerstens Haus im Eichenwald) so steht 1486 der...  mehr ›